DER WELTWEITE EINFLUSS DER WERKE VON HARUN YAHYA

VERANSTALTUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEN WERKEN HARUN YAHYAS MEDIENBERICHTERSTATTUNG - BUCHMESSEN - INTERNETSEITEN

Buchmessen

Sie finden Harun Yahyas Bücher auf vielen Buchmessen der Welt. Bis heute wurden sie auf Messen in Amerika, Deutschland, der Schweiz, Russland, Indonesien, Serbien, Kasachstan, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Taiwan, Indien und Groß Britannien präsentiert, wo sie gleichermaßen das Interesse von Jung und Alt erregten. Auf den folgenden Seiten sehen Sie Szenen von verschiedenen Messen, auf denen Harun Yahyas wissenschaftliche, politische und glaubensbezogene Werke, die in verschiedene Sprachen übersetzt worden sind, ausgestellt wurden.

Health Fair, New York, USA

ICNA Convention, Ohio, USA

Germany, Frankfurt - Frankfurter Buchmesse 2001


USA, Ohio - ICNA Convention

ICNA (Islamic Circle of North America = Islamischer Zirkel Nordamerikas) ist eine der größten Islamischen Stiftungen Amerikas. Auf einem Stand einer Buchmesse in Ohio wurden 2001 Harun Yahyas in verschiedene Sprachen übersetzte Werke gezeigt. Auf dieser jährlich stattfindenden gut besuchten ICNA-Messe wurden die auf den Werken von Harun Yahya basierende Dokumentarfilme gezeigt. Zusätzlich gab es in anderen Räumlichkeiten der Messe eine Plakatausstellung unter dem Motto "Der Zusammenbruch der Evolutionstheorie und die Tatsache der Schöpfung". Die Ausstellung rief bei den Besuchern großes Interesse hervor.



Ägypten, Kairo - Al-Azhar Universität

Die Al-Azhar Universität in Ägypten ist eine der angesehensten Bildungseinrichtungen der Islamischen Welt. Am 25. September 2001 wurde eine auf den Werken Harun Yahyas zum Thema "Die Tatsache der Schöpfung" basierende Plakatausstellung in der Universität gezeigt.


USA, Illinois - ISNA Convention

Im US Bundesstaat Illinois fand vom 31. August bis zum 3. September 2001 eine von einer der größten und angesehensten Islamischen Organisationen ausgerichtete Buchmesse statt. Jedes Jahr sprechen auf dieser Messe bekannte Schriftsteller, Akademiker und Denker. Einer der Stände, dem in diesem Jahr auf der ISNA-Messe die größte Aufmerksamkeit zuteil wurde, war der, auf dem die Werke Harun Yahyas gezeigt wurden.


Indonesien, Jakarta - Indonesische Buchmesse

Die Indonesische Buchmesse fand vom 12.-16. August im Messezentrum Jakarta statt. Harun Yahyas Werke in indonesischer Sprache wurden gezeigt. Das Bild zeigt in Indonesien von Dzikra Publications vertriebene Bücher des Autors.


Usa, New York - NIMA

Auf einer NIMA-Konferenz (New International Muslim Association) am 16. Juni 2001 waren mehrere von Harun Yahyas Büchern zu sehen, und sie wurden an die Teilnehmer kostenlos ausgegeben.

Rußland, Moskau - Moskauer Internationale Buchmesse

Auf der 14. Internationalen Moskauer Buchmesse vom 5.-10. September 2001 waren Bücher von Harun Yahya zu sehen. Die russischsprachigen Ausgaben erregten besonderes Interesse bei den Besuchern.


Jugoslawien - Belgrader Buchmesse

Auf dem Stand einer Buchmesse in Serbien vom 18.-23 Juli 2001 wurden Harun Yahyas Bücher von der Wissenschaftsorganisation "Zentrum für Naturstudien" ausgestellt. In Kürze wird diese Stiftung Harun Yahyas Der Evolutionsschwindel, Für denkende Menschen, Das Wunder des Atoms und Die Wunder von Allahs Schöpfung auf serbisch veröffentlichen


Sie serbische Ausgabe von Harun Yahyas "Wunder von Allahs Schöpfung" wird herausgegeben vom Zentrum für Naturstudien in Jugoslawien.

Indonesien - Verschiedene Veranstaltungen

Die Werke von Harun Yahya wurden vom indonesischen Publikum gut aufgenommen, besonders durch die junge Generation. Auf den Werken basierende Tagungen und Filmvorführungen werden organisiert, in denen den indonesischen Studenten das perfekte Design des Universums präsentiert wird. Die Bilder auf dieser Seite stammen von einer der Veranstaltungen.


Sultanat Oman - Buchmesse Muskat

Harun Yahyas Bücher wurden auch vom 26. März bis zum 4. April 2002 auf der 7. Buchmesse in Muskat im Sultanat Oman auf dem Stand des Verlages Good Word Books ausgestellt, einem der führenden Verlage für Harun Yahya Bücher. An der Messe beteiligten 350 Verlage und es wurden fast 250000 Besucher gezählt, damit ist sie als eine der wichtigsten Buchmessen der arabischen Welt zu betrachten.


Schweiz - Association Culturelle des Femmes Musulmanes de Suisse

Die Bücher von Harun Yahya wurden 2001 und 2002 von der Association Culturelle des Femmes Musulmanes de Suisse (Kulturvereinigung der Muslimischen Frauen der Schweiz) auf dem internationalen Bücher- und Pressesalon in Genf ausgestellt.


Brunei, Darusselam - Erste Internationale Islamische Expo

Bücher von Harun Yahya waren auf der Ersten Internationalen Islamischen Expo in Darusselam auf Brunei zu sehen. Aussteller aus 19 Ländern nahmen an dieser Handelsmess teil, die 72000 Besucher verzeichnete. Während der Messe wurden ständig Dokumentationen von Harun Yahyas Werken gezeigt und es gab eine Plakatausstellung über den Zusammenbruch der Evolutionstheorie und die Tatsache der Schöpfung.

Im Rahmen des Welt-Islam-Forums, das während der Messe zusammenkam, fand eine auf den Werken Harun Yahyas basierende Tagung statt, bei der die königliche Familie von Brunei und führende Wissenschaftler des Landes anwesend waren. Thema des Weltforums war "Vergleich, Entwicklung und Verbreitung von Wissen in der digitalen Welt", und das Thema der auf den Werken von Harun Yahya basierenden Rede stellte die Harmonie zwischen Wissenschaft und Religion her.

 


Rußland - Fünfte Nationale Russische Buchmesse

Harun Yahyas Bücher waren vom 13.-17. März auf der Fünften Nationalen Russischen Buchmesse in Moskau zu sehen. Das Book Review Magazine der Messe besprach Harun Yahyas auf russische erschienene Bücher ausführlich.

Der Nachrichtenteil des Magazins berichtete, Frau Matvienko, stellvertretende Premierministerin der Russischen Föderation, habe den Stand von Culture Publishing besucht, um die Werke von Harun Yahya zu sehen. Auch der Kultusminister der Russischen Föderation, Mikhalil E. Shvydkoy, besuchte den Harun Yahya Stand.

Russland - Messe für Religiöse Toleranz

Harun Yahyas auf russisch und in anderen Sprachen erschienene Bücher wurden vom 15.-26. Mai 2002 auf der Messe für Religiöse Toleranz in Moskau ausgestellt. Auf der Messe, die 20000 Besucher verzeichnete, wurden fortlaufend auf den Werken von Harun Yahya basierende Dokumentationen gezeigt, die die Aufmerksamkeit der Besucher erregten. Auch eine Plakatausstellung über den Zusammenbruch der Evolutionstheorie und die Tatsache der Schöpfung war auf der Messe zu sehen.

Taiwan -Taipeh Buchmesse

Diese Bilder zeigen Harun Yahyas Bücher auf der Internationalen Buchmesse von Taipeh vom 19.-24. Februar 2002. Die Messe verzeichnete über 900 Aussteller und 330000 Besucher.

Portugal - Al Furqan

Kanada - Tagungsreihe

Während einer im Juni 2002 in ganz Kanada organisierten Tagungsreihe wurden auf Harun Yahyas Werken basierende Vorträge über die Wunder des Quran, die Erschaffung des Universums und den Zusammenbruch der Evolutionstheorie gehalten. Die Bilder auf der gegenüberliegenden Seite zeigen die Tagungen an der Concordia- und der McGill Universität. Die Bilder unten zeigen die Plakatausstellung in der Concordia Universität über den Zusammenbruch der Evolutionstheorie und die Tatsache der Schöpfung.

United Arab Emirates - Lexicon

 

 

www.islam.ru ist eine Website Islamischen Inhalts in englisch und russisch. Ihr Zweck ist die Information von Muslimen und Islamischen Neukonvertiten. Sie informiert über Ereignisse der Welt, insbesondere aus Rußland und sie bietet Nachrichten aus der Muslimischen Welt. Im russischsprachigen Teil "Islam und Wissenschaft" erscheinen verschiedene Texte aus Harun Yahyas Buch Die Erschaffung des Universums.

www.webislam.com

http://perso.wanadoo.fr/islamnet/verite.htm ist eine Islamische Website auf französisch, mit detaillierten Berichten über den Islam und die Morallehren des Quran. Außerdem enthält sie Artikel bekannter Islamischer Gelehrter, und ein Abschnitt ist der französischen Übersetzung von Harun Yahyas Buch Haben Sie jemals über die Wahrheit nachgedacht? gewidmet.

www.arvo.ne ist eine wissenschaftlich-kulturelle Website auf spanisch. Sie enthält Harun Yahyas Artikel "Der Islam ist nicht die Quelle des Terrorismus, sondern seine Lösung".

www.islam-online.it ist eine italienischsprachige Website mit umfassendem Inhalt über den Islam. Sie enthält eine bebilderte Präsentation von Harun Yahyas Der Evolutionsschwindel.

www.muslimworld.co.uk ist eine von Groß Britanniens wichtigsten Websites. Hier finden Sie Informationen darüber, warum Menschen zum Islam konvertiert sind. Der Abschnitt "Ein genauerer Blick auf die Natur" enthält u.a. Harun Yahyas Artikel "Regen", "Das Wunder des Honigs" und "Mechanismen des Körpers".

www.ifrance.com enthält einen besonderen Abschnitt über Harun Yahyas Werke auf französisch, sowie Links zu Harun Yahyas englisch- und türkischsprachigen Webseiten. Unter den Überschriften Glaube, Wissenschaft, Politik und Natur finden sich Texte aus Harun Yahyas Büchern und einige seiner Artikel.

www.iquebec.ifrance.com ist die offizielle Website des Islamischen Kulturzentrums Quebec. Sie enthält Verse aus dem Quran, Sprüche des Propheten und Stellungnahmen von Islamkonvertiten. Außerdem gibt es einen besonderen Bereich für Kinder. Harun Yahyas Der widerlegte Darwinismus findet sich ebenfalls auf der Website.

www.islamfr.com ist eine französische Islamische Website. Ein besonderer Bereich ist den Werken Harun Yahyas vorbehalten. Man findet detaillierte Informationen über Harun Yahyas Werk sowie Links zu den englischen und türkischen Websites des Autors, weiterhin in den Rubriken Glaube, Politik, Wissenschaft und Schöpfung Artikel des Autors.

www.jamiat.org.za ist eine umfassende Islamische Website, aufgesetzt von südafrikanischen Muslimen, die einen besonderen Bereich über die Werke Harun Yahyas enthält. Oben sehen Sie einen Artikel von Harun Yahya, der erklärt, warum die Evolutionstheorie der Religion widerspricht.

www.overgave.nl ist eine Website in flämischer Sprache über die Islamische Welt, die den Werken Harun Yahyas beachtenswerten Platz zur Verfügung stellt.

www.evolution-schoepfung.de ist eine deutschsprachige Website mit Verweisen auf Harun Yahyas Arbeiten über den Zusammenbruch der Evolutionstheorie und andere seiner Artikel. Zweck der Website ist es, die große Niederlage der Evolution gegen die moderne Wissenschaft zu zeigen. Sie erweckte Interesse bei Menschen ganz unterschiedlicher Lebensstile und in einem Bereich Ausstellung finden sich verschiedenen Plakate zum Thema Evolutionstheorie.

www.muslimforlife.de ist eine deutsche Website mit einer Vielzahl Islamischer Artikel, auf der auch zahlreiche Bücher und Artikel von Harun Yahya zu finden sind.

 

The Islamic Institute.com ist eine unabhängige Islamische Organisation, die amerikanische und europäische Konvertiten zum Islam repräsentiert. Im Bereich Bücher sind die spanischen Volltexte von Harun Yahyas Die Erschaffung des Universums, Der Evolutionsschwindel, Das Desaster, das der Darwinismus über die Menschheit brachte, Untergegangene Völker und Für denkende Menschen zu finden. Im englischsprachigen Bereich über Evolution gibt es eine ausführliche Rezension über die Werke des Autors zu diesem Thema.

www.macua.com ist eine Website aus Mozambique in portugiesischer Sprache, die regelmäßig Harun Yahyas Artikel veröffentlicht. Im Bild ist der Artikel "Das Wunder des Honigs" zu sehen.


www.saphirmediation.com Diese Website wurde für französisch sprechende Muslime aufgesetzt und enthält verschiedene Artikel zu politischen und glaubensbezogenen Themen. Sie wird oft aktualisiert und sie verzeichnet zahlreiche Besucher. Sie enthält eine umfangreiche Präsentation über den Autor und seine Werke.


www.IslamOnline.net wurde aufgesetzt zu dem Zweck, dem Besucher alle notwendigen Informationen über den Islam und seine Gesellschaften zu geben. Sie will einen vereinten, lebendigen Islam präsentieren, der auf allen Gebieten mit der modernen Zeit Schritt hält. Harun Yahyas Artikel erscheinen regelmäßig.

TrueOrigin.org Auch wenn TrueOrigin uneingeschränkt dem biblisch-christlichen Glauben und seiner Weltsicht verpflichtet ist, zeigt der folgende Artikel von einem viel gelesenen Muslimischen Gelehrten nicht nur eine exzellente Analyse der unwissenschaftlichen Praktiken des National Geographic, sondern auch, dass der Widerspruch gegen Evolution nicht auf eine bestimmtes religiöses Glaubensfundament beschränkt ist. Evolution ist faktisch falsch, nicht aufgrund eines Glaubens. TrueOrigin wurde eingerichtet, um eine intellektuelle, ehrliche Antwort zu geben auf die Behauptungen der Vertreter der Evolutionstheorie. Es ist eine der bekanntesten Referenzseiten zur Widerlegung des Darwinismus. Über Harun Yahya wird folgendes gesagt:

Harun Yahyas Hauptaugenmerk gilt der Widerlegung des Darwinismus und des Materialismus, zweier moderner Mythen, die den Menschen aufgezwungen werden, um die Tatsache der Schöpfung zu verbergen, eine Wahrheit, die sowohl in der Bibel als auch im Quran offenbart ist.

 

The Revival On-Line ist die Website eines der größten und besten Newsletter im Vereinigten Königreich. The Revival befaßt sich mit Themen, die vor allem junge Muslime heute interessieren. Sie wurde aufgesetzt, um sachliche, lesbare, sowohl unterhaltende als auch bildende Islamische Literatur zu produzieren. Harun Yahyas hier veröffentlichte Artikel befassen sich mit wissenschaftlichen und glaubensbezogenen Themen.

Ummah.com bietet Services für die weltweite Muslimische Gemeinde sowie für jeden, der Informationen über den Islam sucht. Der BICNews Global Newsletter Service, ein Bereich der Website, sendet rund um die Uhr Nachrichten und Analysen in die ganze Welt. Harun Yahya ist regelmäßiger BICNews Kolumnist.

IslamForToday.com ist eine Internetpräsenz für westliche Konvertiten sowie eine Informationsquelle für Nicht-Muslime, die den Islam kennenlernen und verstehen wollen. Harun Yahyas Artikel über die friedfertige Natur des Islam sind hier veröffentlicht.

www.chretiens-et-juifs.org ist eine Website aus Belgien für den Dialog zwischen den göttlichen Religionen, im wesentlichen zwischen Christentum und Judentum. Sie wurde aufgesetzt von der Internationalen Vereinigung von Christen und Juden für die Lehre der gegenseitigen Wertschätzung, die durch ein königliches Dekret 1999 ins Leben gerufen wurde. Harun Yahyas Artikel, in dem er schreibt, dass der Islam jeglichen Terror vollständig ablehnt, wurde hier publiziert.

www.bosanskialim.com ist eine bosnische Website mit Islamischen Quellen für bosnische Muslime. Harun Yahyas Schriften über die Widerlegung der Evolutionstheorie erscheinen im Bücherbereich dieser Website.

www.islam.at ist Österreichs wichtigste Islamische Website. Sie enthält Schriften geachteter Islamischer Autoren. Eine besondere Seite wurde für Artikel von Harun Yahya eingerichtet.


Hier stehen etliche seiner Artikel zur Verfügung, ebenso seine Biographie.

Oumma.com ist eine umfassende Website auf französisch. Der obige Artikel, der auf ihr veröffentlicht wurde, erinnert die Muslime daran, nach dem Quran zu leben und jederzeit ihrem Gewissen zu folgen.

www.aslim-taslam.com ist eine weitere französische Website. Der Abschnitt Wissenschaft enthält Artikel von Harun Yahya über Materialismus und die Evolutionstheorie, sowie ein Interview mit dem Autor.

Islam-Belgique.com ist eine von belgischen Muslimen betriebene Website. Harun Yahyas Artikel "Der wissenschaftliche Zusammenbruch des Materialismus sowie Entropie und Ordnung" sind hier zu finden.

Islamicity.com ist eine der populärsten Islamischen Websites mit einem Durchschnitt von 2,5 Millionen Besuchern am Tag. Ein besonderer Bereich ist Harun Yahya reserviert unter dem Titel "Der Quran und die Wissenschaft".



IslamicInterlink.com ist ein Versuch, Islamische Inhalte über das Internet für alle leicht zugänglich zu machen. Die Werke Harun Yahyas sind in der Sektion Zeitgenössische Gelehrte im Index Muslimischer Autoren aufgelistet.

 

Unsere Materialien können kopiert, gedruckt und verteilt werden
unter der Voraussetzung, dass sich auf diese Seite bezogen wird.
Harun Yahya Internationales © 2007. Alle Rechte vorbehalten.