STACHELROCHEN

95 Millionen Jahre

Periode: Kreidezeit
Ort: Haqel, Libanon

3D  >
Einbetten
Einbetten
x

In über 150 Jahren Grabungen nach Fossilien wurden Millionen von Beweisstücken wie dieses gefunden, die gegen eine Evolution sprechen. In der Zwischenzeit wurde nichts entdeckt, um Behauptungen der Darwinisten zu untermauern. Fossilien stützen die Evolutionstheorie nicht, und dieser Tatsache wurde sogar bereits in evolutionistischen Publikationen Ausdruck verliehen. Ein Artikel in Science liest sich wie folgt: Eine große Anzahl gut ausgebildeter Wissenschaftler abseits von Evolutionsbiologie und Paläontologie ist leider zu der Ansicht gelangt, der Fossilienbestand sei weit mehr darwinistisch als sie tatsächlich ist. Dies resultiert wahrscheinlich aus einer starken Vereinfachung, die bei Sekundärquellen, populärwissenschaftlichen Artikeln etc. unvermeidlich ist. Auch ist hier wahrscheinlich einiges Wunschdenken mit im Spiel. In den Jahren nach Darwin hofften seine Anhänger auf Entdeckungen, die einen vorhersagbaren Fortschritt belegen. Diese Entdeckungen aber wurden nie gemacht, doch der Optimismus starb einen schweren Tod, und einiges an purer Phantasie hat in die Literatur Einzug gehalten. (Science, 17. Juli 1981, S. 289)

Detaillierte Bilder

Lebendes Beispiel

SF0699