KRABBE

150 Millionen Jahre

Periode: Jura
Ort: Solnhofen Formation, Deutschland

3D  >
Einbetten
Einbetten
x

Hätten Krabben tatsächlich einen Vorfahren der Art, wie die Darwinisten behaupten, dann müßte es fossilierte Exemplare einer solchen „Protokrabbe“ geben. Doch der Fossilienbestand liefert nicht den geringsten Beweis dafür, dass ein solcher Vorfahr je gelebt hat. Mehr noch, der Fossilienbestand enthält überhaupt keine Spur irgendwelcher evolutionären Stadien, die die Krabben angeblich durchlaufen haben. Kein krabbenähnliches Fossil wurde je gefunden, das nicht schon alle besonderen Eigenschaften heute lebender Krabben gehabt hätte. Ganz gleich wie alt sie auch sind, alle fossilierten Krabben sind identisch mit heute lebenden Krabben. Die hier abgebildete 150 Millionen Jahre alte Krabbe besitzt ebenfalls all die tadellosen Merkmale, die heutige Krabben besitzen. Unter diesen Umständen kann logischerweise niemand von einer „Krabbenevolution“ sprechen. Wie alle anderen Lebewesen haben sich Krabben nie entwickelt. Leben ist das Werk unseres ruhmvollen, majestätischen Gottes.

Detaillierte Bilder

Lebendes Beispiel

SC1650