HAI (mit seinem Paar)

75 Millionen Jahre

Periode: Kreidezeit
Ort: Haqel, Libanon

3D  >
Einbetten
Einbetten
x

Haifischfossilien sind häufig in den Bergen des Libanon zu finden. Haie gehören zur Klasse der Knorpelfische. Deren Skelette enthalten kein Kalzium sondern bestehen aus Knorpelgewebe. Die einzigen Kalziumablagerungen befinden sich in den Zähnen und manchmal in der Wirbelsäule. Deshalb kommen Fossilien von Haizähnen wesentlich häufiger vor als Fossilien ihrer Skelette. Das älteste bis jetzt entdeckte Haifossil ist ungefähr 400 Millionen Jahre alt. Es zeigt, dass sich Haie in Hunderten Millionen Jahren nicht verändert haben. Im Gegensatz zu den Behauptungen der Evolutionisten entwickelten sich Haie nicht schrittweise aus anderen Arten, sondern entstanden plötzlich mit all ihren komplett ausgebildeten Strukturen. Mit anderen Worten: Sie wurden erschaffen.

Detaillierte Bilder

Lebendes Beispiel

SF0082